Peru - Weite der Anden. Vortrag von Martin Engelmann am 11.11.2022 (Nachholtermin)

(V02-22)

Beschreibung

Die lebendige Live-Reportage von Martin Engelmann versammelt nicht nur die interessantesten Stätten, die auf die Wurzeln Südamerikas verweisen. Sie gibt auch einen Einblick in das heutige Leben der Nachkommen dieser Hochkulturen. 

In bunte Stoffe gehüllte Kinder der Lama-Bauern besprenkeln die öden Hochebenen mit heiteren Farbtupfern, während im Hochgebirge die Zackenkonturen der Granitriesen durch die Schattenspiele windgetriebener Wolkenherden gespenstisch beleuchtet werden.

Aus einer kleinen Cessna gelingen sensationelle Luftaufnahmen der 2000 Jahre alten Linien von Nazca und Palpa in der peruanischen Wüste. Unterwegs auf dem Inkaweg nach Machu Picchu erkundet er die Monumente der einstigen Hochkultur, wandert auf endlosen Pfaden durch die majestätische Bergwelt der Cordillera Blanca, um schließlich an der Pazifikküste Caral, die älteste Stadt Amerikas zu erreichen.

Martin Engelmann lässt sein Publikum an einer großartigen Bilderreise teilnehmen, auf den Spuren der letzten großen Geheimnisse Perus.

Martin Engelmann

11.11.2022 19:30 Uhr
Haus Horchheimer Höhe - Soldatenfreizeitheim

Details

Termin
11.11.2022 19:30 Uhr
Leiter*in / Veranstalter*in
Manfred Klaßmann
Preis

Nachholtermin - Die im Besitz befindlichen Eintrittskarten der ausgefallenen Veranstaltung behalten ihre Gültigkeit!

 

AV-Mitglieder: 7,00 € / Nichtmitglieder: 9,00 €

Kartenreservierungen: DAV Koblenz - Geschäftsstelle: (0261) - 79452

Kartenvorverkauf ab Ende September 2022 bei:

  • DAV-Geschäftsstelle, Kolonnenweg 7, 56077 Koblenz
  • Biwakschachtel, Löhrstraße 82, 56068 Koblenz
  • Intersport Krumholz, Industriestraße 11-13, 56218 Mülheim-Kärlich